Birnen im Bacon-Mantel mit Tahin & Rucola

Hm… Mein Tipp für den nächsten Brunch oder die nächste (Grill)Party: Birnen im Bacon-Mantel.

Schmeckt auch göttlich mit einer fruchtigen Soße (z.B. aus Aprikosen) oder Dip. Ich habe die Bacon-Birnen mit einem Rucola-Salat  (mit Balsamico-Dressing) serviert,- das brauch man natürlich nicht, wenn man diese Leckerbissen zu einer Party mitnimmt…

Es ist einfach, es ist lecker, es kostet nicht ewig Zeit…

…eigentlich ich kann diesmal eigentlich nur sagen:

RAN AN DEN HERD, AUSPROBIEREN & GENIEßEN! 🙂

Birnen#Bacon#Tahin

 

Zutaten für 3-4 Personen (als Vorspeise):

– 2 mittelgroße Birnen

– 2 Packungen dünner Frühstücks-Bacon

– 4-5 EL Tahin (Sesampaste)

– etwas Salz + Pfeffer z. Abschmecken

Zum Servieren: 150g Rucola-Salat (mit Balsamico-Dressing)

Den Backofen auf 170°C Umluft vorheizen. Die Birnen waschen, halbieren, entkernen und vierteln. Die Birnenstücke für 5-7 Minuten (je nachdem wie groß sie sind) in den Backofen,- sodass sie etwas weich werden. Anschließend die Stücke aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen.

Den Bacon in einer beschichteten Pfanne erhitzen und wenige Minuten beidseitig im Eigenfett goldbraun brutzeln. Einzeln aus der Pfanne nehmen und auf ein Küchenkrepp legen, damit das Fett etwas aufgesaugt wird.

Jeweils  2 Baconscheiben um ein Birnenviertel wickeln, jeweils zwei Stücke auf einem Vorspeisenteller drapieren, mit Tahin beträufeln und Rucolasalat servieren. YUM!

Bacon#BirneBirnen#Bacon

Advertisements

Ein Gedanke zu “Birnen im Bacon-Mantel mit Tahin & Rucola

  1. Hi Martin.
    Sieht lecker aus.Eine Frage:Kann man die Birnen auch so wie Datteln im Speckmantel machen?
    Und wo gibt es flüssiges Tahin ?Ich kenne nur festes.
    Die neue Blogaufmachung gefällt mir gut.Auch wenn ich das Sammelsurium an Essensbildchen etwas vermisse.
    Liebe Grüße Eva

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s